Das Smartphone einfach mal liegen lassen

  • Wann immer man sich konzentriert den Menschen um sich herum oder einer bestimmten Aufgabe widmen möchte, startet man die App Forest. Ab diesem Zeitpunkt wächst ein Bäumchen auf dem Display. Nimmt man das Handy aber in die Hand ehe die vorher festgelegte Zeit abgelaufen ist, stirbt der Baum. Jeder erfolgreich gepflanzte Baum wird Teil eines eigenen Waldes in der App. Zusätzlich wird man für jeden Baum mit digitalen Münzen belohnt.Diese haben aber noch einen weiteren Zweck als bloße Belohnung zu sein, denn die in der App gesammelten Münzen belohnen Nutzer nicht nur virtuell: Da das Team um Forest mit wohltätigen Organisationen zusammenarbeitet, die echte Bäume pflanzen, kann man mit den Münzen auch gemeinnützige Pflanzprojekte unterstützen und so noch etwas Gutes tun.

    "Gesundheit ist nicht die Abwesenheit von Störungen, sondern die Fähigkeit, mit ihnen umzugehen." (Marianne Fuchs)