Kein Schmerzensgeldanspruch wegen rechtswidriger Umbettung