Den Körper gewinnen mit FE

  • Die meisten Menschen glauben, dass sie einen Körper "haben". Der soll unauffällig seinen Dienst verrichten und funktionieren. Tatsächlich aber ist der Körper viel mehr als das: er ist Lebensraum des seelischen. Das körperliche wirkt auf das seelische zurück, und das seelische gestaltet den Körper in Funktion, Verhalten und Aussehen, es "lebt" im und durch den Körper. Ohne Körper gibt es keine Lebendigkeit und keine Gefühle, keine Stimmungen, letztlich nicht einmal Gedanken. So profitiert ein Mensch davon, wenn der Körper mehr und mehr ein bewusst gefühlter und seelisch gefüllter Raum ist, wenn die Sprache des Körper verstanden werden kann, wenn das Selbstempfinden Einzug hält und Versöhnung findet mit dem körperlichen Sein, dem in-der-Welt-sein.

    "Gesundheit ist nicht die Abwesenheit von Störungen, sondern die Fähigkeit, mit ihnen umzugehen." (Marianne Fuchs)