AboutMe

Funktionelle Entspannung - AboutMe


Finde Deine eigene Balance

Es stimmt, dass die Herausforderungen nicht für jeden zu bewältigen sind, aber DU kannst es versuchen. Authentizität und ein gesundes Selbstbewusstsein helfen Dir, in jedem Moment DU selbst zu sein, und lassen eine Eigenliebe zu, die Du dir selbst schuldig bist. Mein Anspruch ist es, Dich durch Angebote auf diesem Weg zu unterstützen. Es gibt kein Richtig oder Falsch. Wichtig ist, was Dir im Innersten liegt und was Dir entspricht. Sobald du dich wirklich kennst und weißt, wo deine Stärken und deine Leidenschaft sind, wird dein Leben in allen Bereichen gleichermaßen bereichert. Bei längeren Beratungssequenzen kann dabei durchaus eine dem therapeutischen Prozess vergleichbare Dynamik entstehen, bei der aber immer die Entwicklung der körperlichen Selbstregulation und der Selbstfürsorge im Vordergrund steht.


Steckbrief:

Als Mitglied der Generation 50+ und über 35 Berufsjahren spielt für mich das Thema Achtsamkeit schon immer eine große Rolle. In meiner jahrzehntelangen Arbeit mit Menschen die von akutem Stress, Krisen, Trauer oder Abschied und den Folgen betroffen sind, ist Selbstfürsorge besonders wichtig um Stabilität und Sicherheit vermitteln zu können. Funktionelle Entspannung habe ich im Rahmen einer Fortbildung kennengelernt und mich aufgrund meiner Begeisterung und den Erfolgen mit der Methode entschlossen, selbst eine Weiterbildung zu absolvieren. Diese habe ich nach über 300 Stunden mit der erfolgreichen Zertifizierung - FETherapeut abgeschlossen. Die gemachten positiven Erfahrungen möchte ich nun als qualifizierte Fachkraft entsprechend den Ethik-Richtlinien, mit Tätigkeitsschwerpunkten Stressprävention, Gesundheitsförderung und Selbsterfahrung weitergeben. Über 10 Jahre Erfahrung in der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV), Weiterbildung als "Fachberater Traumapastoral Bayern" (DeGTP), gehören neben ständigen fachspezifischen Fortbildungen in *PITT (Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie bei Ulrike Reddemann) und meiner Tätigkeit als Mediator ebenso zu meinem Leben wie die Freude an meinen Hobbys.


Meine Grundsätze

  • Anregungen und Angebote zu machen.
  • Dich zu unterstützen selbst herauszufinden, was es braucht.
  • Dir als kompetenter, feinfühliger und offener Mensch gegenüberzutreten.
  • Keiner weiß besser, was Dir gut tut und für Dich notwendig ist, als Du selbst.
  • Selbst nach einem anstrengenden (Arbeits-) Tag noch ein Lächeln in Dein Gesicht zaubern.
  • Ich arbeite entweder One-on-One oder mit einer Gruppe.

Mehr Gelassenheit bringt dir Zufriedenheit, spart deine Energie für wichtige Dinge und hilft dir Ziele erfolgreicher umzusetzen. Ich freue mich auf ein unverbindliches Orientierungsgespräch. Betreffend einer FE Weiterbildung hilft Dir die Arbeitsgemeinschaft Funktionelle Entspannung (A.F.E) mit Sitz in Berlin weiter. *PITT beinhaltet die Bereiche Stabilisierung bei Traumafolgestörungen, Psychotraumatologie, Psychoedukation, Stabilisierung (Ressourcenaktivierung , Imagination, Achtsamkeitsarbeit, Affektregulation, Körperarbeit), Umgang mit Dissoziation, Arbeit mit verletzten und verletzenden Inneren Anteilen, Akuttraumatisierungen, Selbstfürsorge.