Funktionelle Entspannung

Mehr Gelassenheit im Alltag durch Selbstfürsorge und Achtsamkeit mit FE.

Aus dem von Marianne Fuchs geprägten Begriff "atemrythmisierende Entspannungsbehandlung" entstand 1972 die "Funktionelle Entspannung" (FE). Als körpertherapeutisches Verfahren findet die Funktionelle Entspannung Anwendung in Therapie, Pädagogik, Beratung und der Krisenhilfe. Die Methode ist langjährig wissenschaftlich erprobt und die Wirksamkeit durch zahlreiche Einzelfall- und klinische Studien nachgewiesen. Informiere Dich hier über die Anwendungen und Wirkungsweisen der FE und lass Dich im Forum zu einer kostenlosen Rundreise durch die Körpertherapieverfahren einladen.